Permalink

12 von 12 – ein halbes Wochenende in Bildern

Der Samstag beginnt mit halbkomatösen Schlafeinlagen, sanft durchkreuzt von Remplern des bettlichen K2-Kreisels und der sich daraufhin wiederholt einstellenden Erkenntnis, dass der Hals trocken sei. Bis kurz nach sieben siegt die Hartnäckigkeit gegenüber den inzwischen stereo vorgetragenen Animationen aus der Nachwuchsecke. Ihre Freundin Faulheit hält derweil die  Halsbenetzungswünsche auf Abstand. Der Vormittag Schließlich sind alle…
Permalink

Was’n der #EqualCareDay? Und was machst’n damit?

Alles Gute zum 8., lieber Jan! Wär mein Cousin so langsam gealtert, wie er bisher Geburtstage hatte, wäre er jetzt nicht verheiratet und Spitzenkoch auf der Insel, die demnächst vielleicht nicht mehr bei der EU mitspielen möchte. Alle 4 Tage existieren, sonst nicht. Alle 4 Tage essen, interagieren, lachen, weinen, da sein, leben. Sonst nicht?…
Permalink

12 von 12 – Premiere

So sehr ich das Wochenende in Bildern von Susanne schätze, so sehr hab ich meine Probleme damit: Zum einen legt es den Fokus auf Tage, die sich nach dem Verständnis vieler signifikant vom Alltag unter der Woche unterscheiden, weil diese vielen eben am Wochenende nicht arbeiten müssen. Da fehlen mir dann aber wichtige Aspekte, die…
Permalink

11x die Wahrheit

Damals, die Suchmaschinen und alte Häsinnen werden sich erinnern, so sie denn elefantisches Erinnerungsvermögen haben, schrub einst eine nach wie vor aktive Bloggerin, die auf den Namen Severine lauscht, einen Beitrag... In diesem Beitrag freute sie sich über einen verliehenen Award, den "Liebster Award". Einer dieser klassischen Schneebälle, über die man sich freut, wenn sie…
Permalink

Wochenende in Bildern 21./22. November – Phasenwechsel

Der Samstag startet himmlisch: Ich schlafe bis halb elf, Frühstück kommt ans Bett, die Sonne blinzelt durch das Geäst der Bäume. Die Kinder spielen friedlich zusammen im Kinderzimmer, und ich sinniere darüber, ob heute eher Kino oder Sauna auf dem Abendprogramm steht. Was für eine schwierige Frage! Plötzlich ein Kinderschrei an meinem Ohr. Fleischbärchen hat…
Permalink

Wochenende in Bildern 24./25. Okbtober – Extended Lazy Cut

Samstag Morgen, ich verfluche innerlich still und leise das inzwischen geöffnete Gitter am Bett vom Fleischbärchen. "Aber iss will mit Ajan kusseln!" haucht es aus der Tür kurz vor sieben, so lange zunehmend lauter, bis das zu bekuschelnde Subjekt sich eumelnd aus den Niederungen des elterlichen Bettes streckt und die Augen reibend wie ein eingeklemmtes…
Permalink

Wochenende in Bildern 17./18. Oktober – Intensivkurs Leben

Unglaublich kurz war's, in Schlafstunden gemessen. Unglaublich intensiv war's, in Gesprächen gemessen. Unglaublich vielseitig, in Themen gemessen. Unglaublich Kraft spendend, in Verständnis gemessen. Was ist passiert? Mo und Karl waren mit ihren Sprossen auf dem Weg zu uns. Wir hatten uns bereits im Vorfeld der Elternbloggerkonferenz #wubttika über dieses Twitter in regem Austausch befunden, und nachdem…
Permalink

Mein Wochenende in Bildern 10./11. Oktober – ‘Ausgang mit Kiddos’

War das ein Traumwochenende, was die Möglichkeit, Sonne zu tanken betrifft! Nicht, dass ich als Aushilfsinformatiker mit vornehmer Büroblässe noch etwas hätte retten wollen oder können. Aber immerhin hatte ich die Möglichkeit dazu.Nachdem wir betriebsbedingt kurzfristig einem geplanten lieben Besuch von Vany absagen mussten, weil der Bub die Nächte vorher Fieberschübe bekam, der Papa deutlich…
Permalink

Wochenende in Bildern 3./4. Oktober – Adieu Freiluftsaison!

Der Samstag beginnt harmonisch um kurz nach vier Uhr morgens, indem das Töchterchen des Hauses lautstark um die Erleichterung bittet, um die ich sie bereits am Vorabend bat: Nuja, das Töpfchen ist voll, das müde Känguruh will gehört werden. Papa schlurft zurück ins Bett. Kurz nach halb acht - der weckerdominierte Rhythmus der KiTa-Tage lässt…
%d Bloggern gefällt das: