Datenschutzgeschüssel

Weil es viele dumme Wesen im Netz gibt, die nix besseres zu tun haben, als zu schauen, ob jemand auf seinem Blog vielleicht ein Quantum Juristenblödkram vergessen hat – der nachfolgende Scheiß ist für euch. Genießt es, euch durch euer Paragraphensprech zu hangeln!

(Für die NichtjuristInnen unter euch, die wissen wollen, was mit ihren Daten passiert: Das sind die Standardphrasen der jeweiligen Seiten-/Dienstebetreiber. Jedes Stück an Weiterverwurstung persönlicher Daten, das ich ausbauen kann, werde ich gern gesondert gekennzeichnet hier vermerken.)

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher*innen Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir* (also das Hosting-Unternehmen in meinem Auftrag, fortfolgend: „wir“) die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchs und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Cookies

Beim bloßen Besuch der Webseite bekommst du gar keine Cookies – wozu auch?

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Alte Beiträge von vor 2018 auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Ganz groß dabei: Twitter. Cookies gibt’s da immer noch nicht, aber nachladen tu ich Inhalte von dort.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Der Hoster dieser Webseite speichert für mich die gesamte Webseite und hält die Webseite für mich im Netz. Ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag ist geschlossen und liegt mir vor.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Meine Kontakt-Informationen

…stehen im Impressum.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)