Permalink

Eine von mehr als 6000 re:publicas. Mein Rückblick auf die #rp14 – Teil 1/4

Wo anfangen? Diese Berichte werden persönliche, schon allein deshalb, weil's gar nicht anders geht. Jeder Besucher hat bei der Anzahl möglicher Kombinationen und Auslassungen von Sessions mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit seine eigene re:publica erlebt. (Von den Gesprächsmöglichkeiten ganz zu schweigen - für manche sind genau die ihre re:publica.) Meine jedenfalls begann bereits am Montag, da…