Permalink

S(Z)eitenwechsel

Wenn es nach mir geht, sollten Kinder gestillt werden, so lang sie denn wollen und es die Natur eben ermöglicht. Während sich das Fleischbärchen nach gut dreizehn Monaten selbst von Mutters Brust verabschiedete, mussten wir den Junior unfreiwillig von der Naturkost entwöhnen. Schweren Herzens stellte Anne nach acht Monaten das Stillen ein, denn allen Gegenmaßnahmen…
Permalink

Die Crux mit dem Schlafen: Das Beste für’s Kind ist nicht das Beste für’s Kind

Es ist inzwischen einige Zeit her, als wir aufgrund der allabendlichen Einschlafprobleme mit unserer Großen die KiTa um ein Gespräch baten. Wir gingen auf dem Zahnfleisch, eine Änderung musste her. Die kam auch, es wurde besser. So kann es für uns weitergehen. Tut es aber nicht.Was ist passiert? Konzept versus Eltern Das Konzept unserer KiTa,…
Permalink

Urlaub? Kita ist Urlaub.

Ich bin so der Typ Mensch, der sich gern unvorbereitet in Abenteuer stürzt, direkt nach dem letzten Arbeitstag (oder noch am selben Abend) startet und so gar nicht erst einen Abstand von der Arbeit gewinnt, bevor er in das Alternativprogramm startet. Deswegen waren bei mir Urlaube auch nie wirklich Erholung, sondern eher Abwechslung vom Alltagsbrei.…
Permalink

Das Schlechte im Menschen

"Wenn eine Familie aus dem Hamburger Speckgürtel beschließt, eine Woche Urlaub in den Niederlanden zu machen, besteht eine konkrete Gefährdungslage: Es ist davon auszugehen, dass die Erwachsenen Reiseteilnehmer auf den Erwerb von in Deutschland verbotenen Mengen bewusstseinserweiternder Naturprodukte abstellen Ferner dient die "Erholungsreise" zur womöglichen Verschleierung einer Transfermission im innereuropäischen Kinderhandel Bei den dann 9…
%d Bloggern gefällt das: