Permalink

12 von 12 – ein halbes Wochenende in Bildern

Der Samstag beginnt mit halbkomatösen Schlafeinlagen, sanft durchkreuzt von Remplern des bettlichen K2-Kreisels und der sich daraufhin wiederholt einstellenden Erkenntnis, dass der Hals trocken sei. Bis kurz nach sieben siegt die Hartnäckigkeit gegenüber den inzwischen stereo vorgetragenen Animationen aus der Nachwuchsecke. Ihre Freundin Faulheit hält derweil die  Halsbenetzungswünsche auf Abstand. Der Vormittag Schließlich sind alle…
Permalink

Eingewöhnung, die 2te: Freitag

Das Finale der ersten Woche Eingewöhnung soll nicht wieder chaotisch starten: Der Wecker hätte Tote wecken können. Der mich seit fünf Uhr bekrabbelnde kleine Mann dagegen zuckt nicht mal. Auch seine vor sechs im Zimmer erscheinende Schwester (?!) stört kein bisschen. Und wie geht's dem Sorgenkind? Dem - also mir - geht's besser. Kein Stress…
Permalink

Die Crux mit dem Schlafen: Das Beste für’s Kind ist nicht das Beste für’s Kind

Es ist inzwischen einige Zeit her, als wir aufgrund der allabendlichen Einschlafprobleme mit unserer Großen die KiTa um ein Gespräch baten. Wir gingen auf dem Zahnfleisch, eine Änderung musste her. Die kam auch, es wurde besser. So kann es für uns weitergehen. Tut es aber nicht.Was ist passiert? Konzept versus Eltern Das Konzept unserer KiTa,…
Permalink

An Tagen wie diesen

Du stehst - von K2 seit 5 Uhr getreten, vom Wecker geweckt auf, pulst K1 aus den Laken. Verschiffst das Kind nach einem kurzen Obstfrühstück in die KiTa, erledigst den Einkauf auf dem Rückweg. Der Hinterkopf drückt Du möchtest schreiben, dir liegen seit Tagen Entwürfe rum, an denen du nicht weiterarbeiten kannst, weil andauernd etwas…
%d Bloggern gefällt das: