Permalink

Der Kapitalismus frisst seine Kinder

Die preußische 'Tugend' des Gehorsams ist stark in der Linie der Generationen. Was einst als positive Kraft zur 'Einigung der deutschen Länder' diente, bringt jetzt zum zweiten Mal seine hässliche Kehrseite der Medaille zum Vorschein. Die Kleingeistigkeit, das Prinzip des Besitzes, der Machtsphären, der kurzfristige persönliche Vorteil - alles, was die Einheitsbestrebungen im neunzehnten Jahrhundert…
Permalink

Angst ist ein schlechter Ratgeber

Liebe Mitschwanzträger! Manchmal habe ich das Gefühl, dass einige von euch Pseudopremiumausgaben tief drinnen spüren, wie es um die Differenz zwischen ausgeübter und tatsächlich berechtigtem Anspruch auf Macht bestellt ist. Diese kleinen Momente, in denen ihr nicht ganz sicher seid, wie ihr eure vermeintliche Souveränität aufrecht erhalten sollt, verraten euch. Und was macht ihr in…
%d Bloggern gefällt das: