Permalink

„…und? sorgst du für deine private rente schon vor?“

es war eine kleine, popelige werbung, die mir beim scrollen durch die twitter-timeline in die augen fiel. etwas mit 100 jahre alt werden. rente. absicherung. zeugs halt. aber irgendwas biss sich fest, fühlte sich an, als würd ich fehlfarben sehen. als würde sich etwas grundlegendes falsch anfühlen. und dann spulte sich ein gefühlsfilm in zeitraffer vor…
Permalink

Hinterfragt eure Rituale!

"...It's that time of the year - Steht Ritualkrams vor der Tür, geht's rund. Das hat in der Struktur etwas von Glaubensdiskussionen." Regelmäßig zum Jahresende erhitzen sich die Gemüter. Geschichten rund um Familienstreits und -stress an Weihnachten machen die Runde. Die Adventszeit, an und für sich gedacht als Zeit der Besinnung, artet selbst in ein…
Permalink

Das Kind ist krank? – Das System ist krank!

Anfang letzter Woche bekam der Lütte Fieber - das Kind ist krank. 'Passiert.', dachten wir uns und freuten uns ob des Luxus', das meine Eltern die Betreuung des Kleinen vorübergehend statt der KiTa übernehmen konnten. Zumindest für zwei Tage, so lang man das eben zwei selbst schwer kranken Menschen zumuten kann. Dann war ich an…
Permalink

Aufstand der Müden – #ElternmachenAufstand

Das ältere Kind versucht sich seit gut einer Woche selbstbestimmt ins Bett zu begeben. Das jüngere sagt es mit seinen nicht mal zwei Jahren bereits an, wenn es müde ist und schlafen will. Was soll ich sagen: Es ist anstrengend. Und was hat das jetzt mit einem Aufstand der Eltern zu tun? Einfach alles. Seit…
Permalink

Fuck you, Deutschland

Dieser Text erschien zuerst auf Martins Blog und in seiner Whatsapp-Gruppe, die er zu Beginn seiner Reise nach Idomeni ins Leben gerufen hatte. Seine Berichte begleiteten mich in einer auch persönlich sehr bewegenden Zeit; sie begleiten mich noch heute. Und gerade jetzt, wenn sich wieder viele Menschen ob einer Männer-Fußball-Europameisterschaft Fahnen schwenkend mit diesem Staat…
Permalink

Der Kapitalismus frisst seine Kinder

Die preußische 'Tugend' des Gehorsams ist stark in der Linie der Generationen. Was einst als positive Kraft zur 'Einigung der deutschen Länder' diente, bringt jetzt zum zweiten Mal seine hässliche Kehrseite der Medaille zum Vorschein. Die Kleingeistigkeit, das Prinzip des Besitzes, der Machtsphären, der kurzfristige persönliche Vorteil - alles, was die Einheitsbestrebungen im neunzehnten Jahrhundert…
Permalink

Was’n der #EqualCareDay? Und was machst’n damit?

Alles Gute zum 8., lieber Jan! Wär mein Cousin so langsam gealtert, wie er bisher Geburtstage hatte, wäre er jetzt nicht verheiratet und Spitzenkoch auf der Insel, die demnächst vielleicht nicht mehr bei der EU mitspielen möchte. Alle 4 Tage existieren, sonst nicht. Alle 4 Tage essen, interagieren, lachen, weinen, da sein, leben. Sonst nicht?…
Permalink

Über Spiegel, Empathie und ‚Mommywars‘

Vor kurzem schrieb ich einen sehr garstigen Rant, fehlbetitelte ihn als Glosse* und schob diesen in die sozialen Netze. Die Reaktionen waren geteilter Natur: Einige waren begeistert über meine Schonungslosigkeit in der Sache, eine zweite Gruppe äußerte Anerkennung für die Sprach- und Stilmittelmischung, und eine dritte konnte nicht fassen, was ich da so an vordergründigen…
Permalink

„…ich hab aber keine Lust auf die Arschkarte.“

Zwei Tage ist es her, dass mich ein Anruf der KiTa ereilte. Nein, nicht wie befürchtet ein Problem mit der Eingewöhnung des zweiten Kindes - die Dimensionen unseres Kinderwagens stießen der Leitung auf. Und sie verbannten ihn nach draußen. Das wollte ich mir nicht gefallen lassen - und beschloss, zu handeln. Wir waren ja nicht…
Permalink

„Jenseits der Norm? Hier ist Ihre Arschkarte!“

Gestern morgen in der KiTa: Ich schiebe unseren Wagen in den Abstellraum für Kinderwagen. Beide Kinder stehen geduldig vor der Tür und warten darauf, dass wir zusammen rein- und in ihre Gruppenräume gehen. Bis - "Der kann hier nicht rein, der muss draußen stehen." Auf meine Frage, wieso unser Wagen nicht in den Abstellraum für…
%d Bloggern gefällt das: